Die Musikkapelle

1964 vom damaligen Kommandanten Rudolf Marz gegründet, wuchs der Feuerwehr-Musikverein Dürrlauingen innerhalb weniger Jahre zu einem sinfonischen Blasorchester heran. Im Laufe der Jahre hat der eingetragene Verein viele beachtliche Erfolge erzielt. Neben Marschmusik gehörten immer verschiedenste Orchesterwerke von der Klassik zur Moderne, von Oper über Film und Musical bis zu Arrangements aus Rock und Pop zum regelmäßigen Programm.

 

 

Durch die Beendigung der damaligen Spielgemeinschaft im Jahr 2020, aber auch durch die Corona-Pandemie, ist die Musikkapelle des Feuerwehr-Musikvereins derzeit leider nicht aktiv.

Bei gegebenen Anlässen, wie beispielweise dem Volkstrauertag oder dem Martinsumzug, haben wir bereits wieder erfolgreich die Instrumente erklingen lassen, wenn es die Corona-Lage zugelassen hat. Es konnten sogar Musiker, die längere Zeit nicht mehr aktiv waren, dafür gewonnen werden, dass sie ihre Instrumente wieder ausgepackt haben.

 

 

Wichtig für die kontinuierliche Stärke eines Musikvereins ist der Nachwuchs. Daher legt unser Verein weiterhin großen Wert auf die Jugendausbildung und musikalische Förderung. Jeder Jugendliche soll in einem attraktiven Rahmen das Spielen eines Musikinstrumentes erlernen können.

 

In überörtlicher Zusammenarbeit wurde ein Konzept entwickelt, um das Ausbildungsangebot für Jugendliche weiterhin auch in der Gemeinde Dürrlauingen und darüber hinaus anbieten zu können. Dies ist uns im Verein Musikforum Notissimus e.V. im Mai 2022 gelungen. Der Feuerwehr-Musikverein Dürrlauingen e.V. ist in seiner Rolle als Trägerverein aktiv.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr-Musikverein Dürrlauingen